Arbeitsgruppe: Safe Space – Rassismus in der Arbeit

Am 26. Juni 2021 um 10 Uhr morgens bis 5 Uhr nachmittags

Die Arbeitsgruppe findet auf dem Computer statt.

Wir nutzen das Videoprogramm Zoom dafür.

Teilnahme nur mit Anmeldung – Die Arbeitsgruppe kostet nichts.

Bitte beachten Sie – die Veranstaltung findet NICHT in leichter oder einfacher Sprache statt.

Safe Space bedeutet:

in dieser Arbeitsgruppe dürfen nur Menschen mitmachen die diskriminiert werden.

Besonders wenn sie aus einem anderen Land kommen oder eine andere Sprache sprechen.

Innerhalb der Gruppe werden sie geschützt. 

Niemand soll in dieser Gruppe diskriminiert werden.

Wir sprechen miteinander darüber.

Wir versuchen miteinander Wege zu finden, die das Leben einfacher machen.

Referent: Modou Diedhiou heißt der Trainer. Er hat gelernt anderen Menschen Selbstbewusstsein zu geben. Er ist sehr erfahren. Er arbeitet auch als Moderator und Schauspieler.