Impulse des Fachtags bei der Gaffenberg Vorbereitung

Jedes Jahr kommen bis zu 2000 Kinder während der Sommerferien auf den Gaffenberg. Dabei kam es schon vor, dass sich ein Kind nicht den Kategorien „Jungs“ oder „Mädchen“ zuordnen konnte bzw. wollte. Oder dass Kinder beim Mittagessen diskutierten, ob Kind X nun mehr Mädchen oder mehr Junge sei.

Wir fragen uns: Wir können wir mit solchen Situationen gut umgehen? Was brauchen die Kinder von uns? Was geht gar nicht und was ist besonders wichtig? Wir – d.h. einmal wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, aber auch die Kinder untereinander? Weil wir diese Fragen nicht selbst beantworten können, haben wir uns Unterstützung geholt und diese Entscheidung nicht bereut! Sabrina Paulino und Christian Filippakis haben uns mit hineingenommen in das Thema, in die Fragen und Herausforderungen, die damit zusammenhängen. Sie haben uns nicht nur Wissen vermittelt, sondern uns ganz viel Mut gemacht! Seither fühlen wir uns ein ganzes Stück sicherer.

Jungpfarrerin Stefanie Kress, Waldheimleitung Gaffenberg

Integration von Zuwanderern: Teilhabe in einer Gesellschaft der Vielfalt

Referent Daniel Meyer, Amt für Migration und Integration, Landratsamt Heilbronn

Seit 2016 gibt es im Landratsamt Heilbronn ein Sachgebiet Integration, das durch verschiedene Projekte die Integration von Neuzuwanderern im Landkreis fördert. Themen sind dabei Neuzuwanderung, Deutsch lernen, Bildung, Zusammenleben vor Ort und ehrenamtliches Engagement. Die Teilnehmenden haben in diesem Workshop die Möglichkeit, anhand von best-practice-Beispielen aus dem Landkreis Heilbronn mehr über Chancen und Herausforderungen einer aktiven Integrationsarbeit zu erfahren und sie in ihrer Kommune anzuwenden